Liebe Weitwanderer und Weitwanderinnen,

wir Netzwerker nehmen uns die aktuelle Lage um die Corona-Pandemie sehr zu Herzen. Viele von uns waren bereits auf ihren Wanderungen in denen heute am stärksten vom Virus betroffenen Regionen Europas unterwegs. Unsere Gedanken sind daher bei allen Menschen, die unter dem Virus leiden und bei den Familien, die liebe Angehörige verloren haben. Wir möchten aber auch 128px SARS CoV 2 without backgroundallen danken, die unter großen Anstrengungen medizinische Hilfe leisten und die öffentliche Ordnung und Versorgung aufrechterhalten. Darum nehmen wir die aktuelle Lage sehr ernst und wollen unseren Beitrag leisten, um die weitere Verbreitung des Virus einzudämmen.

 Nun sind wir nicht gerade als Stubenhocker bekannt und Sport und Bewegung an der frischen Luft sind weiterhin ausdrücklich erlaubt. Wir bitten Euch aber, dies nur allein oder zusammen mit Familienmitgliedern zu unternehmen, um Euch und andere nicht zu gefährden. Haltet ausreichend Abstand und schränkt Eure Sozialkontakte auf das Nötigste ein.

 Seid nicht traurig um das möglicherweise verlorene Weitwanderjahr. Denkt an die vielen schönen Erlebnisse die hinter Euch liegen und macht Pläne für die Zeit nach Corona, denn auch dann werden viele Menschen, die vom Tourismus leben, unsere Unterstützung benötigen. Vielleicht nutzt Ihr auch die Zeit, um einen Bericht Eurer letzten Wanderung zu schreiben. Dann meldet Euch über unser Kontaktformular. Wir teilen Euch dann mit, wie Ihr ihn uns für eine Veröffentlichung auf unserer Internetseite zukommen lassen könnt

 Bleibt gesund. Gemeinsam werden wir diese Krise überstehen.

Komm mit uns raus!

Heute können wir uns die gesamte Welt ins heimische Wohnzimmer holen, dank Instagramm, Google & Co.. Doch wir wollen raus aus der Komfortzone. Wir wollen in der Natur unterwegs sein, großartige Landschaften hautnah erfahren und die vielfältigen Kulturen Europas erleben.

Ihr kennt es vielleicht als Trekking, Fernwandern oder auch Pilgern - Wir nennen es WEITWANDERN.

Nur mit dem Nötigsten auf dem Rücken lassen wir für mehrere Tage oder auch Wochen den Alltag hinter uns und genießen die Ursprünglichkeit des Gehens in der Natur.

Haben wir Dich neugierig gemacht?

 

 

 

 

 

 

Starte Dein Abenteuer

Neu erschienen

nr63nov22

Unsere aktuelle Ausgabe der "Wege und Ziele" enthält folgende spannende Themen für Euch:

Netzwerk Weitwandern Rückblick und Vorausschau, Interview mit Author des Wanderführers zum Lutherweg 1521, Wanderberichte zum Fränkischen Gebirgsweg und zum Martinusweg in Oberschwaben, Buchbesprechungen zu Neuerscheinungen im Outdoorverlag zum Rotweinwanderweg und König-Ludwig-Weg

Neuester Wanderbericht

Der Mai ist gekommen, die Coronawelle ebbt mal wieder ab und so zieht’s mich wieder hinaus. Der Fränkische Gebirgsweg, zumindest die ersten acht Etappen, soll es diesmal sein. Ausgangspunkt ist Blankenstein an der Saale, direkt an der thüringisch-bayrischen Grenze. Passender könnte ein Startort für eine Weitwanderung kaum sein, ist Blankenstein doch d a s deutsche Wanderdrehkreuz. Vier große Weitwanderweg treffen hier aufeinander: Der Frankenweg von Unterreichenstein in Oberfranken nach Harburg in Schwaben, der Fränkische Gebirgsweg von Blankenstein nach Hersbruck, der Rennsteig von Hörschel an der Werra nach Blankenstein und der Kammweg „Erzgebirge – Vogtland“ von Geising bis Blankenstein. Den Rennsteig bin ich schon gelaufen, die anderen beiden ignoriere ich dieses Mal, also los geht’s auf den Fränkischen Gebirgsweg.

FGW-I-07
0
Wanderberichte
0
Weitwanderwege
0
Wanderregionen
0
Nutzer

Wege und Ziele

nr63nov22Ausgabe 62, November 2022
nr62april22Ausgabe 62, April 2022
nr61nov21Ausgabe 61, November 2021
nr60apr21Ausgabe 60, April 2021
nr59dez20Ausgabe 59, Dezember 2020
nr58dez19sonderSonderbeilage, Dezember 2019
nr58dez19Ausgabe 58, Dezember 2019
nr57mai19Ausgabe 57, Mai 2019
nr56nov18Ausgabe 56, November 2018
nr55mai18Ausgabe 55, Mai 2018
nr54dez17Ausgabe 54, Dezember 2017
nr53aug17Ausgabe 53, August 2017
nr52apr17Ausgabe 52, April 2017
nr51dez16Ausgabe 51, Dezember 2016
nr50aug16Ausgabe 50, August 2016
nr49apr16Ausgabe 49, April 2016
nr48dez15Ausgabe 48, Dezember 2015
nr47aug15Ausgabe 47, August 2015
nr46apr15Ausgabe 46, April 2015
nr45dez14Ausgabe 45, Dezember 2014
nr44aug14Ausgabe 44, August 2014
nr43apr14Ausgabe 43, April 2014
nr42dez13Ausgabe 42, Dezember 2013
nr41aug13Ausgabe 41, August 2013
nr40apr13Ausgabe 40, April 2013
nr39dez12Ausgabe 39, Dezember 2012
nr38aug12Ausgabe 38, August 2012
nr37apr12Ausgabe 37, April 2012
nr36dez11Ausgabe 36, Dezember 2011
nr35aug11Ausgabe 35, August 2011
nr34apr11Ausgabe 34, April 2011
nr33dez10Ausgabe 33, Dezember 2010
nr32aug10Ausgabe 32, August 2010
nr31apr10Ausgabe 31, April 2010
nr30dez09Ausgabe 30, Dezember 2009
nr29aug09Ausgabe 29, August 2009
nr28apr09Ausgabe 28, April 2009
nr27dez08Ausgabe 27, Dezember 2008
nr26aug08Ausgabe 26, August 2008
nr25apr08Ausgabe 25, April 2008
nr24dez07Ausgabe 24, Dezember 2007
nr23aug07Ausgabe 23, August 2007
nr22apr07Ausgabe 22, April 2007
nr21dez06Ausgabe 21, Dezember 2006
nr20aug06Ausgabe 20, August 2006
nr19apr06Ausgabe 19, April 2006
nr18dez05Ausgabe 18, Dezember 2005
nr17aug05Ausgabe 17, August 2005
nr16apr05Ausgabe 16, April 2005
nr15dez04Ausgabe 15, Dezember 2004
nr14aug04Ausgabe 14, August 2004
nr13apr04Ausgabe 13, April 2004
nr12dez03Ausgabe 12, Dezember 2003
nr11aug03Ausgabe 11, August 2003
nr10apr03Ausgabe 10, April 2003
nr09dez02Ausgabe 09, Dezember 2002
nr08okt02Ausgabe 08, Oktober 2002
Zur Bereitsstellung unserer Dienste verwenden wir Cookies. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden, können Sie dies ablehnen. Möglicherweise werden dann unsere Dienste nicht im vollem Umfang funktionstüchtig sein.