Europäischer Fernwanderweg E4 - Bulgarien

Der E 4 startet an der Donau bei Vidin und verläuft parallel mit dem E 3 nach Süden in Richtung Sofia. Eine Markierung des Weges ist hier noch nicht vorhanden. Ab Sofia verläuft der E4 durch einige der höchsten Teile der bulgarischen Gebirge - Vitosha, Rila, Pirin und Vihren. Unweit von Kulata verläßt der Weg Bulgarien in Richtung Griechenland.
Kulata
532
Zur Bereitsstellung unserer Dienste verwenden wir Cookies. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden, können Sie dies ablehnen. Möglicherweise werden dann unsere Dienste nicht im vollem Umfang funktionstüchtig sein.