Tag 27 Mölln - Ratzeburg

Asphaltanteil: keiner

Von der Pension geht es hinein in die historische Altstadt Möllns. Auch hinauf zur Kirche, die geöffnet ist. Immer in Ufernähe führt das X uns auf die gegenüber unserer Pension liegende Seite des Sees. Ein letzter Blick, dann geht es sacht hinauf, bis wir bald einen schönen Blick auf Mölln haben.

Am Ortsrand lebt ein Holzkünstler. Einige seiner Werke stehen am Wegesrand. Auch der Thron aus "Game of Thrones". Ich muss mich einfach darauf setzen ...

Auf wunderbar gekennzeichneten und schönen Wegen geht es unspektakulär bis nach Ratzeburg. Entlang der vielen Seen sind die letzten etwa sechs km recht hübsch, leider auch etwas stürmisch.

In Ratzeburg sehen wir uns selbstverständlich den Dom an. Hier ist Christian Skobowsky Kantor. Er war es bis 2007 in Freiberg ...

Im Hotel Wittlers kommen wir mitten in der Altstadt unter.

16.59 km
658.72 m
640.55 m
-14.50 m
47.00 m
Ab in den Norden ... von der Wartburg auf dem E6 an die Ostsee
1082
tag-27-moelln-ratzeburg
Zur Bereitsstellung unserer Dienste verwenden wir Cookies. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden, können Sie dies ablehnen. Möglicherweise werden dann unsere Dienste nicht im vollem Umfang funktionstüchtig sein.
Weitere Informationen Ok Ablehnen