Tag 32 Pansdorf - Haffkrug

Heute endlich gibt es Einkehrmöglichkeiten. Und obwohl wir vom Frühstück noch satt sind, lassen wir es uns nicht nehmen im einladenden Hotel in Schürsdorf eine Espresso-Pause zu machen. Über Klingenberg, vorbei am Großen Pönitzer See geht es Richtung Taschensee. Unterwegs treffe ich einen E1-Wanderer. Er ist in Eckernförde gestartet und will bis etwa Heilbronn. Witzig findet ich, dass wir beide das Ziel haben, an unseren Geburtstagen anzukommen. Meiner ist morgen!

Da Thomas mich schon morgen wieder verlässt, verlegen wir den E6 etwas, denn auch Thomas möchte an die Ostsee. So biegen wir nach Gronenberg (furchtbarer Ort: Alle Häuser wie Hochsicherheitstrakte, hier möchten wir nicht mal wandern) durch Neukoppel ab nach Haffkrug, wo ich den ersten frischen Fisch meiner großen Tour genieße!

9.95 km
108.06 m
143.22 m
0.27 m
53.19 m
Ab in den Norden ... von der Wartburg auf dem E6 an die Ostsee
1091
tag-32-pansdorf-haffkrug
Zur Bereitsstellung unserer Dienste verwenden wir Cookies. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden, können Sie dies ablehnen. Möglicherweise werden dann unsere Dienste nicht im vollem Umfang funktionstüchtig sein.
Weitere Informationen Ok Ablehnen