Aragonesischer Weg

Der Jakobsweg in Spanien gliedert sich in mehrere Abschnitte. Der aragonische oder aragonesische Weg ist dem Hauptabschnitt, dem Camino Francés, vorgelagert. Er beginnt an der Grenze zur Frankreich und mündet in den Camino Francés, das Kernstück des spanischen Jakobswegs. Ausgehend von den Pyrenäen führt der Weg durch die autonome Region Aragonien im Nordosten Spaniens. Diese Region ist sehr dünn besiedelt.

Der Aragonesische Weg ist nicht so überlaufen wie der populäre Navarrische Weg, deshalb weitaus ruhiger und auch landschaftlich sehr attraktiv.
10
Puente la Reina
519
Zur Bereitsstellung unserer Dienste verwenden wir Cookies. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden, können Sie dies ablehnen. Möglicherweise werden dann unsere Dienste nicht im vollem Umfang funktionstüchtig sein.