Wanderberichte

9 Ergebnisse
hwp004

In den vergangenen Jahren wurde im Rahmen einer europäischen Partnerschaft ein Kulturfernwanderweg durch die vier Staaten Deutschland, Frankreich, Italien und Schweiz geschaffen. Er führt „Auf den Spuren der Hugenotten und Waldenser“ ...

191
Berichte
auvergne

Das Zentralmassiv in Frankreich eignet sich zu fast allen Jahreszeiten immer wieder für schöne kurze oder auch längere Touren durch einmalig schöne Landschaft wie z.B. die erloschenen Vulkankegel, die sogenannten „Puys“ oder den Seen und auch den abrupten Wetteränderungen.

256
Berichte
the-pilgrims-trail-24411921920
Eigentlich ein verrücktes Unterfangen: sich mitten im Berufsleben sechs Monate frei zu nehmen, um von der Haustür aus nach Santiago de Compostela zu pilgern. Sylvia Broeckmann hat es getan und schildert ihre Eindrücke.
183
Berichte
vercor1

Das Hauts plateaux du Vercors im äußersten Westen der französischen Alpen ist Frankreichs größtes Naturschutzgebiet. Es bietet dem Wander viel Abwechslung mit Hochwiesen, Kalkplateaus, Wäldern sowie mediterrane Ebenen und Hügellanschaften.

254
Berichte
savoyen006
Ja, die 3. Bergkette im Hintergrund ist das Montblanc-Massiv! Dieses Mal geht’s in die Voralpen der Haute-Savoie. Startpunkt war im Sommer dieses Jahres das bezaubernde Städtchen Annecy am gleichnamigen See. Wanderwege gibt es in diesem Teil der Savoyen genügend.
959
Berichte
tgv001

Vom 14. bis 28. Juli 2010 haben wir zu Dritt die Tour des Glaciers de la Vanoise begangen. Diese Weitwanderung ist im deutschsprachigen Raum noch nicht sehr bekannt, obwohl sie es verdiente, dass sich das schleunigst ändert.

248
Berichte
vulkanweg001
Viele Weitwanderer und Pilger erleben die malerische Vulkanlandschaft der Auvergne auf dem Weg nach Santiago de Compostela (GR 65). Bei Montfaucon verlassen sie das waldreiche Pilatgebirge und treten in die von charakteristischen Basaltkegeln geprägte Mittelgebirgslandschaft um Le Puy ein.
958
Berichte
GR58

Der GR 5 wir auch als "Grande Traversée des Alpes" bezeichnet und führt als letzter und wohl schönster Abschnitt des Europäischen Fernwanderweges E 2 bis nach Nizza. Hierbei durchquert er die französischen Westalpen und mit dem Mont Blanc Massiv das höchste Bergmassiv der Alpen.

255
Berichte
fulda-santiago001

Einfach weg vom Fenster sein, nicht erreicht werden können, zu fremden Ufern aufbrechen, neue Erfahrungen machen, innere Kraft tanken, lebendiger werden. Ingrid und Dr. Reinhard Chiari verfolgten diese Ziele bei ihrer 3.100 km langen Wallfahrt nach Santiago de Compostella im Frührjahr 2005.

184
Berichte
Zur Bereitsstellung unserer Dienste verwenden wir Cookies. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden, können Sie dies ablehnen. Möglicherweise werden dann unsere Dienste nicht im vollem Umfang funktionstüchtig sein.