5. Etappe: von Jitrava nach Liberec

5. Etappe: von Jitrava nach Liberec über Velky Vapenny, Krištofovo Údolí und den Jested

18,4 km

Gut erholt und ebenso gestärkt geht es heute gen Liberec. Den Abstecher über den macht nur die Hälfte der Truppe ... Lustwandeln eben – jedem wie es ihm gefällt. Auf den Kameny zieht es sogar nur noch Ilka, Lutz und mich. Aber nun grüßt von gar nicht mehr so fern der Jested, der utopisch anmutende Aussichtsturm. Schweißtriefend erreichen wir ihn, pausieren kurz, bevor wir mit der Seilbahn hinab fahren und dann mit der Straßenbahn ins Liberecer Zentrum. Unsere Unterkünfte sind mitten in der verkehrsberuhigten Altstadt: für Pärchen geht´s ins Hotel „Radnice“, Einzelreisende wohnen gleich nebenan in der Residence „Salvia“.

Dann gibt es eine kurze, aber intensive Stadtführung durch Lutz. Am Anfang geht es natürlich in das so bekannte Jugendstilhotel Praha! Wir genießen das nächtliche, städtische Treiben und freuen und auf die Ruhe der kommenden zwei Tage.

Der Tag aus Sicht der Mitwanderer Regine Bogner und Bernhard Mall/ Ulm und Rothenburg odT

Hotel Radnice, 60 Euro/Zimmer, www.hotelradnice.cz (riesige Zimmer, Wahnsinns Frühstücksbuffet

Residenz Salvia, 55 Euro/Person, www.residenceSALVIA.cz

Beide Hotels in der autofreien Innenstadt.

18.39
1167.59
568.18
382.50
995.33
EB - Freundschaftsweg Eisenach Budapest: Tschechien - 1. Abschnitt
53
5-etappe-von-jitrava-nach-liberec
Zur Bereitsstellung unserer Dienste verwenden wir Cookies. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden, können Sie dies ablehnen. Möglicherweise werden dann unsere Dienste nicht im vollem Umfang funktionstüchtig sein.