Rheinisches Schiefergebirge

hoehenflug006
Der Sauerland Wanderweg „Höhenflug“ wurde am 31. Mai 2008 offiziell eröffnet und war im Sommer 2015 bis auf wenige Schwachstellen eine gut beschilderte Route. Er verläuft auf leicht zu begehenden Wegen und Fahrwegen über Bergrücken mit 400 bis 800 m Höhe ohne besondere Ansprüche.
601
Berichte
IMG0239
Nach Schweizer Emmental, Nordvogesen, Schwarzwald und der Böhmischen Schweiz sowie Zittauer und Isergebirge führte die diesjährige Mitgliederwanderung der Netzwerker in die Eifel. Auf sechs der insgesamt 15 Etappen des Eifelsteigs (von 14 bis 29 km) ging es durchs Herz der Vulkaneifel von Gerolstein nach Trier, Deutschlands ältester Stadt.
1009
Berichte
hunsrueck006

Schon lange hat es mir der Hunsrück angetan. Die nicht besonders ausgeprägte touristische Infrastruktur, das Fehlen von bekannten Wanderwegen (wenn der Moselhöhenweg außen vor bleiben darf), nicht zuletzt die weite Hochfläche dieser Landschaft, geben - einmal wieder - den Ausschlag für eine Mehrtagestour.

226
Berichte
eifel007

Der "Weitwanderweg durch die südliche Eifel" ist kein so ausgeschilderter Weg sondern wurde von den Autoren Christiane Rüffer-Lukowicz und Jochen Rüffer im gleichnamigen Führer selbst zusammengestellt.  Dabei haben sie weitgehend markierte Wanderwege benutzt, wobei die Markierung öfter wechseln kann. Es gibt auch Teilstrecken ohne jede Markierung.

238
Berichte
tk-eifel006

Wie kommt unsereins auf die Idee, ausgerechnet in einer ganz bestimmten Region wandern zu wollen und nicht in einer ganz anderen. In meinem Fall waren es die bekannten Eifelkrimis von Berndorf, die mich neugierig auf die Region machten.

216
Berichte
825
Rheinisches Schiefergebirge
Region
Zur Bereitsstellung unserer Dienste verwenden wir Cookies. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden, können Sie dies ablehnen. Möglicherweise werden dann unsere Dienste nicht im vollem Umfang funktionstüchtig sein.