1. Etappe von Hrensko nach Vysoka Lipa

1. Etappe mit von Hrensko bis Vysoka Lipa über Meszni Louka und die Wilde sowie Edmundsklamm

10 km (als Strecke) bzw. 20 km (als Rundtour)

Nachdem wir – nun eben doch mit drei Autos - über Zittau zu unserem ersten Hotel „Vysoka Lipa“ gereist waren, machten wir uns sofort auf die Socken – rückwärts quasi. Denn was als Strecke geplant war, musste nun als Rundwanderweg gelaufen werden: 20+ statt der geplanten 10 km am Anreisetag: Durch die Wilde und die Edmundsklamm über das Hochwasser-gesperrte Hrensko hoch hinauf zum Prebischtor, der größten natürlichen Sandsteinbrücke Europas: Sandsteinfelsen, Buchenwälder, Panoramablick ... und das heute alles nur für uns. Ein super Starttag ... es kann wohl kaum noch schöner werden, oder? 

Auf dem Rückweg schüttete Petrus über uns aus, was er noch nicht zum Hochwasser beigesteuert hatte – und das war eine ganze Menge. Aber dieser Regen brachte einen herrlichen Regenbogen über dem Panorama der Böhmischen Schweiz. Was für ein Start :-).

Der Tag aus Sicht der Mitwanderer Christine und Helmi Wimmer/ Muri - Schweiz

Hotel Vysoka Lipa

In Vysoká Lípa 43, Jetřichovice u Děčína, etwa 1,5 km ab vom EB

350 Kč pro Person mit Frühstück (14 Euro)

Einfaches Hotel, ruhige Lage mit toller Sicht, Duschen und WC auf dem Gang

www.hotelvysokalipa.cz

EB - Freundschaftsweg Eisenach Budapest: Tschechien - 1. Abschnitt
49
von-hrensko-nach-vysoka-lipa
Zur Bereitsstellung unserer Dienste verwenden wir Cookies. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden, können Sie dies ablehnen. Möglicherweise werden dann unsere Dienste nicht im vollem Umfang funktionstüchtig sein.