Schweiz

Das Wanderwegnetz der Schweiz verbindet Wander-, Berg- und Alpinwanderwege. Es erschließt wundervolle Landschaften, kulturelle Sehenswürdigkeiten sowie touristische Einrichtungen und bezieht auch historische Routen, wie einstige Verkehrs- sowie Pilgerwege ein.
the-pilgrims-trail-24411921920
Eigentlich ein verrücktes Unterfangen: sich mitten im Berufsleben sechs Monate frei zu nehmen, um von der Haustür aus nach Santiago de Compostela zu pilgern. Sylvia Broeckmann hat es getan und schildert ihre Eindrücke.
183
Berichte
San-Bernardino

Zwischen der Valle Mesocco, durch die von San Bernardino der Autoverkehr Richtung Bellinzona fließt, und den Tessiner Tälern Leventina und Riviera, durch die vom Gotthard und vom Lukmanier her Autourlauber und Lastwagenkolonnen Richtung Bellinzona und weiter nach Mailand brausen, zwischen Lärm hüben und Lärm drüben also, liegt ein einsames, stilles, wildes Tal: die Valle di Calanca.

207
Berichte
jurahoehenweg023

Eigentlich hatte ich ja nach Wales wollen, aber Jürgen war auf den Jura fixiert und hatte sich Führer und Karten usw. besorgt und hoffte natürlich, ich würde mich anschließen. Tatsächlich war ich durchaus am Jura interessiert. Ich hatte mir schon Jahre zuvor einen (englischen !) Führer gekauft, nur hatte ich die Wanderung noch nicht wirklich ins Auge gefasst.

208
Berichte
ViaAlpina

Auf dem Roten Weg der Via Alpina ging Hans Diem aus Garmisch-Partenkirchen im Sommer 2002 von Monaco am Mittelmeer durch alle acht Alpenstaaten nach Triest am Mittelmeer in 96 Tagen zu Fuß und mit Zeltausrüstung auf 2180 km Wegen mit 121.000 m Aufstieg, 28 Tage in Begleitung von Evelyn Gebhardt.

 

186
Berichte
ViaAlpina

Die Via Alpina besteht aus fünf internationalen Weitwanderwegen, die entsprechend ihrer farblichen Markierung benannt sind. Hans Diem war im Sommer 2005 auf dem Blauen Weg unterwegs.

187
Berichte
902
Schweiz
Land
Zur Bereitsstellung unserer Dienste verwenden wir Cookies. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden, können Sie dies ablehnen. Möglicherweise werden dann unsere Dienste nicht im vollem Umfang funktionstüchtig sein.