Wanderberichte

163 Ergebnisse
03-Saarschleife-bei-Mettlach

Der Saar-Hunsrück-Steig ist ein 410 Kilometer langer Wanderweg im Naturpark Saar-Hunsrück sowie im östlichen Hunsrück und verläuft von Perl an der Mosel über die Saarschleife bei Mettlach im Saarland über Hermeskeil und Idar-Oberstein an der Nahe in Rheinland-Pfalz bis nach Boppard am Rhein.

Ein Abzweig von Hermeskeil führt als Ruwer-Route nach Trier an der Mosel.

Der Steig wurde 2012 von der Saarschleife um zwei Etappen bis zur Mosel bei Perl verlängert und 2015 von Idar-Oberstein bis Boppard weitergeführt.

Obwohl erst 2007 eröffnet, hat er bereits das Wandersiegel des Deutschen Wanderinstituts erhalten, weil zum Beispiel nur 5 % der Strecke über asphaltierte Wege führen und mehr als 70 % Naturwege sind.

800
Berichte
sardinien007
Nach der erfolgreichen Durchwanderung der ersten Mittelmeerinsel Korsika in 3 Etappen von April 2015 bis April 2016 war nun Sardinien als Zweites an der Reihe. Im Juni 2016 machte sich ein 5-köpfiges Wanderteam unter meiner Führung auf den Weg und erforschte neue Wege in den Landschaften der sardischen Gallura, um das Monte Limbara-Massiv und in den wilden und einsamen Landstrichen nördlich des Monte Albo.
804
Berichte
savoyen006
Ja, die 3. Bergkette im Hintergrund ist das Montblanc-Massiv! Dieses Mal geht’s in die Voralpen der Haute-Savoie. Startpunkt war im Sommer dieses Jahres das bezaubernde Städtchen Annecy am gleichnamigen See. Wanderwege gibt es in diesem Teil der Savoyen genügend.
959
Berichte
kvikkjokk-fjaellstation
Der „Königspfad“ ist Schwedens legendärer Fernwander- und Skitourenweg durch die nördliche Fjällregion, er ist 440 km lang.
779
Berichte
slowenien

Slowenien ist ein wunderbares Wanderland. Auf kleiner Fläche finden sich verschiedene Landschaften von den alpiner Gebirgslandschaft, Karst, Mittelgebirge, Flußtälern, Weinbaugebieten bis hin zum Meer. Es gibt ein ausgedehntes Netz an Wanderwegen, auch Weitwanderwegen (E6, E7, Slowenische Transversale), die gut ausgeschildert sind. Ich war Pfingsten 2003 und 2004 dort unterwegs.

310
Berichte
karawanken

Hans Diem aus Garmisch-Partenkirchen ging im August 2000 in Slowenien auf dem Alpenweg Slovenska Planinska Pot von Maribor nach Ankaran am Mittelmeer in 32 Tagen auf 576 km Bergwegen und Steigen mit 43.000 Hm Aufstieg, er war 18 Mal über 2000 m Höhe, höchster Punkt war der Triglav 2864 m.

311
Berichte
femundsmarka004

Auf Schneeschuhen durch die Femundsmarka in Mittelnorwegen. Wandererfahrung und sehr guten Orientierungssinn muss man hier auf jeden Fall mitbringen.

293
Berichte
sudeten001

Sudeten-Wanderung 2011 auf dem EB: Über sieben Gebirge musst du gehen ...: Landeshuter Kamm, Waldenburger Bergland, Eulen-, Warthaer -, Reichensteiner-, Heuscheuer-Gebirge und Glatzer-Schneegebirge.

301
Berichte
wicklowway002

Fernwandern in Irland? Warum nicht! Es gibt auch hier eine Anzahl von markierten Fernwanderwegen, die so genannten Waymarked Ways. Der W.W. war der erste irische Fernwanderweg und wurde 1981 eröffnet. Er bietet landschaftliche Highlights sowie auch kulturelle Sehenswürdigkeiten.

291
Berichte
landscape-20782951920

Dieser Wanderweg wurde im unteren Bayerischen Wald von den Haidelgemeinden Hinterschmieding, Grainet, Philippsreut, Haidmühle und Neureichenau eingerichtet und verläuft in der Ungebung der Bayerwaldberge „Dreisessel“ und „Haidel“. Seine Gesamtlänge beträgt 130 km, dabei sind jedoch mehrere Rundwanderwege eingerechnet, die man aber nicht alle unbedingt gehen muss.

219
Berichte
Zur Bereitsstellung unserer Dienste verwenden wir Cookies. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden, können Sie dies ablehnen. Möglicherweise werden dann unsere Dienste nicht im vollem Umfang funktionstüchtig sein.